Skip to main content

Baby Hängematte Fahrradanhänger

Der Baby Hängematte Fahrradanhänger transportiert das Baby sanft.

 

Häufig müssen Kinder spontan mit ihren Eltern zum nächsten Einkauf mitkommen. Wie kann das Kind jedoch so sicher transportiert werden, dass es schläft und sich gleichzeitig geborgen fühlen kann? Für solche Probleme gibt es den baby hängematte fahrradanhänger. Dieser besteht aus mehreren Komponenten, die zusammen ein kuscheliges Fahrerlebnis versprechen. Ganz vorne mit dabei ist zunächst der Anhänger selbst. Dieser besteht aus zwei großen Rädern, welche den Aufsatz stützen und dafür sorgen, dass die Eltern auch sicher mit dem Fahrrad den baby hängematte fahrradanhänger mitnehmen können. Der Anhänger selbst ist mit Plastik überzogen, welches teilweise durchsichtig ist, sodass das Baby auch einmal rausschauen kann. Im Anhänger selbst befindet sich abschließend dann noch die Hängematte. Diese wird mit Hilfe von mehreren Gurten ganz einfach in den Anhänger eingespannt. Das Baby kann nun sanft in den baby hängematte fahrradanhänger gesetzt werden. Besonders, wenn es einmal schnell gehen muss, ist der Fahrradanhänger sehr praktisch, denn er lässt sich kinderleicht bedienen und auch die Hängematte selbst kann von den Eltern immer wieder ausgewechselt werden. Auf diese Weise lassen sich immer wieder neue Modelle einbauen, falls das Baby etwas größer geworden ist oder die Eltern einfach nur gerne eine neue Hängematte ausprobieren möchten. Die Anhänger selbst besitzen zusätzlich noch verschiedene Motive, sodass die Fahrt nicht nur angenehm, sondern auch schön bunt wird.

 

Der Baby Hängematte Fahrradanhänger ist besonders sicher

Der Fahrradanhänger selbst ist vom TÜV geprüft, sodass die Räder sehr robust sind und auch sonst nichts passieren sollte, was im Straßenverkehr zu Problemen führen könnte. Die Plane, welche aus Plastik über dem Anhänger befestigt ist, lässt Wasser nicht durch, sodass das Baby immer vor Regen und anderen Umwelteinflüssen geschützt ist. Ebenfalls ist es im Innenbereich sehr ruhig, da der Straßenlärm nicht so leicht durch die feste Plastikschicht durchdringen kann. Die Hängematte selbst wird mit mehreren Vorrichtungen an den Baby Hängematte Fahrradanhänger angebracht. Diese speziellen Vorrichtungen sind so konzipiert, dass sie auch starke Erschütterungen aushalten. Am Ende des Tages kann also der Anhänger sogar einmal umkippen ohne, dass das Baby gleich aus der Matte fallen kann. Innerhalb der Matte selbst lässt sich das Baby mit mehreren Gurten leicht fixieren. Hierdurch kann es auch bei starken Eigenbewegungen nicht aus der Hängematte fallen und die Eltern können ganz in Ruhe zu ihrem nächsten Einkauf fahren. Die Hängematte wird generell ebenfalls vom TÜV geprüft, damit sichergestellt werden kann, dass die Gurte und Träger die Haut des Kindes bei einem Unfall nicht verletzen können oder das Kind anderweitig zu Schaden kommt. Es wird auch darauf geachtet, dass der Plastiküberzug keine Weichmacher besitzt. Ein Umweltsiegel gibt dabei an, ob das Produkt ungefährlich ist.

 

Vorteile von einem Baby Hängematte Fahrradanhänger

Der Anhänger besitzt gleich mehrere Vorteile, die Eltern sofort nutzen können. Zunächst müssen sie ihr Kind nicht mehr lange auf den Schultern tragen. Gerade etwas ältere Eltern können schnell Rückenschmerzen bekommen. Mit Hilfe des Anhängers müssen sie das Baby nur noch hinten reinlegen und anschnallen. Der baby hängematte fahrradanhänger ermöglicht Eltern ebenfalls, dass sie sich ausreichend bewegen können, denn auch bei stärkeren Regen können sie ihr kleines Baby mitnehmen und eine kleine Fahrradtour unternehmen. Besonders die frische Luft tut auch dem Baby sehr gut, sodass am Ende alle Seiten von dem baby hängematte fahrradanhänger profitieren. Die Reifen eines solchen Anhängers werden ganz genau geprüft, damit Eltern auch sicher bei Regen fahren können. Aufpassen sollten Nutzer jedoch bei Schnee und Glatteis. Zwar lassen sich die Anhänger auch hier nutzen, jedoch ist die Unfallgefahr viel höher. Wer dennoch mit seinem Baby losfahren möchte, der sollte sich spezielle Reifen kaufen, welche an das Fahrrad und den Anhänger angebracht werden können. Diese besitzen eine spezielle Beschichtung, damit sowohl das Fahrrad als auch der Anhänger nicht mehr so leicht wegrutschen können. Ein weiterer Vorteil des Fahrradanhängers ist, dass dieser das Baby unheimlich schnell beruhigen kann. Kleine Kinder fahren unheimlich gerne mit ihren Eltern weg und die kleinen Schaukelbewegungen führen dazu, dass das Baby sanft einschlafen kann. Natürlich sollten die Eltern nicht gerade über jeden Stein und Berg fahren, aber gerade in der Nähe vom Strand gibt es für kleine Kinder nichts Schöneres, als sanft in dem baby hängematte fahrradanhänger zu schlafen, während sie das Meer im Hintergrund leise rauschen hören.